Hands on!

Bei dem Workshop zur Theorie und Brainstorming am 16. Februar haben die Teilnehmer*innen IoT-Szenarien entwickelt, die wir gemeinsam beim Hackday umsetzen wollen. Diesmal gilt also: A little less conversation, a little more action!

Wir packen gemeinsam die Hardware an, sei es die Umsetzung eines bereits konzipierten Szenarios oder eine eigene Idee. Unter fachmännischer Anleitung von Caspar Armster und mit tatkräftiger Unterstützung weiterer Experten lassen wir unsere Sensoren ihre Daten funken, Schalter schnallen und LEDs blinken!

So können Anfänger*innen und Fortgeschrittene das Internet der Dinge praxisnah und passgenau für Moers gemeinsam entwickeln und zwar im direkten Kontakt mit den “Dingen”. Learning by doing!

Der Workshop findet ab Samstag 12:30 während der gesamten Veranstaltung statt. Wer nur ein kleines Projekt bauen oder nur für eine Weile reinschnuppern will kann das auch gerne tun.

Wo? 

Rathaus Moers, Raum 2.072 Besprechungsraum „Knowsley“ (2. Etage)

Wann?

Samstag, 23. März 2019, 12:30 – 20:00 Uhr

Sonntag, 24. März 2019 10:00 – 16:00 Uhr

Weitere Infos zum Hackday findet ihr HIER.

Here There!

If you have any question, send us an email and we'll get back to you, soon.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt